Freitag, 27. Oktober 2017

18plus im Überblick: www.18plus.at

Das aus dem Studienchecker entstandene Programm 18plus wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und dem Bundesministerium für Bildung (BMB) gemeinsam mit der Psychologischen Studierendenberatung (PSB) und der Schulpsychologie getragen. Unterstützung von jungen Menschen bei einer wichtigen Entscheidung. Studien- und Berufsentscheidungen werden für Schulabsolvent/innen immer komplexer. Dass die getroffenen Entscheidungen nicht immer treffsicher sind, belegt die hohe Anzahl an Studienabbrecher/innen. Das Programm 18plus soll dazu beitragen, die Jugendlichen der Vormatura- bzw. der Maturaklasse zu unterstützen, die Ausbildungs- und Studienwahl besser ihren Neigungen und Fähigkeiten anzupassen. Termine und Information zu tagen der offenen Tür an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen unter www.18plus.at Der geplante Kleingruppenberatungstermin für 7A und 7B ist der 12.Juni 2018. Die Zugangscodes für die Tests bekommt ihr von eurer Schülerberaterin Mag. Ingrid Hilbrand.Am besten am Mittwoch oder Donnerstag in der Bibliothek abholen.

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Cambridge First English Certificate: Niveau B2

Domenik Meissl und Linda Grabner absolvierten bereits Ende der 7. Klasse ihre Zusatzqualifikationen in Englisch.

Montag, 23. Oktober 2017

Studieren probieren

Die Anmeldungen für unser beliebtes Programm Studieren Probieren haben begonnen! Was ist Studieren Probieren? Studieren Probieren bietet interessierten SchülerInnen die Möglichkeit einmal auszuprobieren, was Studieren bedeutet und wie ein Studium aussehen kann. Dazu wird es ab 15. November Termine an verschiedenen Hochschulen österreichweit geben, bei denen SchülerInnen in Begleitung von Studierenden eine Vorlesung besuchen und nachher Fragen zur Vorlesung und zum Studium stellen. Eine Anmeldung ist ab 20.Oktober unter www.studierenprobieren.at möglich.

Sonntag, 8. Oktober 2017

Was bringt dir die AusBildung bis 18?

Schule, Lehre oder eine andere Ausbildung helfen dir dabei, ins Berufsleben zu starten. Es geht um ein Gemeinschaftsgefühl und um eine sinnvolle Beschäftigung. Wenn du eine Ausbildung machst, wirst du später mehr Geld verdienen, findest leichter einen Job und lebst gesünder und länger. Jugendcoaching oder AMS können dir dabei helfen, deine Interessen und Talente herauszufinden und einen ganz konkreten Plan für deine Ausbildung zu entwerfen. Hast du mit der Schule schlechte Erfahrungen gemacht oder weißt einfach nicht, was du machen sollst? Dann wende dich an die regionale Koordinierungsstelle! https://ausbildungbis18.at/fuer-jugendliche/ Homepage für für Jugendliche, Eltern, Schulen, Organisationen, Betriebe...

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Schulpsychologin Mag. Barbara Recher

Frau Recher wird alle zwei Wochen an unserer Schule sein, Gespräche können mit ihr im Chill-Room geführt werden. Am 25.Oktober 2017 macht sie eine Runde durch die Klassen des BORG. Sie kann auch telefonisch am DI/MI/DO 7.30 - 16 Uhr kontaktiert werden.
Nächster Termin: 25.10.2017, 10.30-13 Uhr
Mag. Barbara Recher DI/MI/DO 7.30 - 16 Uhr Tel. 0664 834555506
: http://www.p-u-m.at/index.php/component/content/article/8-team/2-mag-barbara-recher Kindern und Jugendliche Herausforderungen beim Lernen – Schule, Lehre … (Konzentrationsschwierigkeiten, Unlust, ständiger Misserfolg etc.) Psycho-soziale Schwierigkeiten Konflikte mit Eltern Mobbing (gehänselt, ausgegrenzt werden) Angststörung Depressive Erkrankungen – depressive Verstimmungen Verhaltens- oder emotionale Störungen Verlust, Trauer, Trennungsschmerz

Dienstag, 3. Oktober 2017

Kennenlernen an der Kletterwand

Die 5. Klasse verbrachte ihren Kennenlern-Tag mit Klassenvorständin Prof. Irene Schwarz und Prof. Dagmar Binna in Bad Ischl in der Kletterhalle.Mutig,mutig!